Allgemeine Geschäftsbedingungen



1. Geltungsbereich

Gegenstand dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Teilnahme am Serviceportal für Kinder- und Ferienbetreuung in Österreich, im Folgenden kurz Freizeitchecker.at genannt. Freizeitchecker.at ist ein überparteiliches unabhängiges Serviceportal, das von Dr. Sabine Wölbl, Potenzialfinder.com HR + Wissensmanagement entwickelt wurde und zur Verfügung gestellt wird. Freizeitchecker.at ist ein Portal für alle Eltern in Österreich mit dem Ziel, alle Infos über bestehende Angebote der Ferien- und Freizeitbetreuung sowie über Kinderbetreuung in Österreich zu informieren und dafür eine virtuelle Präsentationsplattform anzubieten. Freizeitchecker.at stellt den Gemeinden in Österreich dafür das Serviceportal www.freizeitchecker.at (auch erreichbar unter www.ferienchecker.at) zum Zwecke der Nutzung zur Veröffentlichung von Kinderbetreuungsaktivitäten und Ferienaktionen zur Verfügung. Daraus entsteht für Freizeitchecker.at keine wie auch immer geartete Verpflichtung zur Aufrechterhaltung des Betriebes über die Dauer des abgeschlossenen Nutzungsvertrages hinaus.

2. Teilnahme und Leistungen

Gemeinden und Betreuungseinrichtungen verpflichten sich, allfällige Änderungen ihrer Daten (Adresse, Namen) umgehend bekannt zu geben. Die Teilnahme zum Einstellen von zwei Angeboten ist für alle AnbieterInnen von Ferien- und Freizeitangeboten kostenlos. Für die weitere Nutzung wird für eingetragene Vereine eine jährliche Nutzungsgebühr in Höhe von EUR 25,-- (inkl. Ust) für bis zu 25 Veranstaltungen pro Jahr verrechnet. Für jede Gemeinde in Österreich besteht die Möglichkeit, alle Kindergärten, Kinderkrippen und Betreuungsangebote sowie die Kinderspielplätze bzw. auch Freizeitangebote für die gesamte Familie auf Freizeitchecker.at zu veröffentlichen. Die Nutzungsgebühr beträgt für diesen Service EUR 119,-- (inkl. Ust) pro Jahr für uneingeschränkte Veröffentlichungen.

2.1. Basiseintrag für alle Betreuungseinrichtungen

Der Basiseintrag ist für Vereine und Kinder-Betreuungseinrichtungen in Österreich kostenlos. Folgende Leistungen sind enthalten: Präsentation Basiseintrag der Betreuungseinrichtung/der Kinderbetreuungsorganisation inklusive Darstellung der aktuellen Öffnungszeiten. Änderungen können jederzeit online auf Freizeitchecker.at korrigiert werden.

2.2. Freizeitchecker-Eintrag für Vereine

Besteht der Wunsch für die Veröffentlichung von Ferienangeboten/bzw. Angeboten für Kinderaktivitäten von eingetragenen Vereinen wird ein jährlicher Nutzungsbeitrag in Höhe von EUR 20,83 exkl. / 25.- inkl. Ust im Voraus verrechnet. In diesem Betrag sind 25 Veröffentlichungen von Ferien- und Freizeitangeboten inkludiert.
Folgende Leistungen sind enthalten: - Basiseintrag des Vereines/der Betreuungseinrichtung/der Kinderbetreuungsorganisation mit Öffnungszeiten und LOGIN – Zugangsdaten für die Veröffentlichung der Angebote - Freischaltung für die Veröffentlichung von 25 individuellen Ferien- und Freizeitangeboten oder Aktivitäten für Kinder, die direkt in die Datenbank eingegeben und veröffentlicht werden können. Je nach Bedarf und auf Wunsch können weitere online-Packages für die Veröffentlichung von Kinderbetreuungs- angeboten online zugekauft werden.

2.3. Freizeitchecker-TOP-Eintrag für Kinderbetreuungs - Organisationen und Unternehmen

Diese Möglichkeit besteht für Organisationen und Unternehmen, die als Veranstalter für Freizeitangebote für Kinder und Familien Ihre Angebote hervorheben und besonders platzieren möchten. Hier wird ein jährlicher Werbe-Beitrag in Höhe von EUR 182,50 exkl. /119.- inkl. Ust für die Dauer der Nutzung im Voraus verrechnet. Folgende Leistungen sind enthalten:
- Basiseintrag der Betreuungseinrichtung/der Kinderbetreuungsorganisation mit Öffnungszeiten und LOGIN - Freischaltung für alle angebotenen Ferien- und Freizeit-Betreuungsangeboten, die direkt eingegeben werden können - Werbung durch hervorgehobene Platzierung im Onlineportal

3. Registrierung, Teilnahme, Dauer der Partnerschaft

Ab dem Zeitpunkt der Registrierung von Betreuungseinrichtungen können zwei Veröffentlichung von Freizeit- und/oder Ferienangeboten auf dem Serviceportal Freizeitchecker.at erfolgen. Bei Veröffentlichung einer weiteren Veranstaltung kann oline auf das Nutzungspaket pro Jahr zum Betrag von EUR 20,83 exkl./25.- inkl. Ust umgestiegen werden. Dieser Beitrag beinhaltet die laufende Nutzungsgebühr der online-Nutzung der Serviceplattform freizeitchecker.at. Die Rechnung wird online an die angegebene Emailadresse zugesendet.
4. Kündigung

Die Teilnahme verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht bis spätestens sechs Wochen vor Ablauf der Jahresfris schriftlich (auf dem Postweg oder antwortbestätigtes Email) gekündigt wird. Eine Kündigung wird automatisch innerhalb von längstens sieben Tagen nach Erhalt per Email bestätigt. Bei vorzeitig aufgelöster Teilnahme kann von Freizeitchecker.at kein Kostenersatz, auch nicht in aliquotem Ausmaß, geleistet werden.

5. Preise, Zahlungsweise, Rechnungslegung

6. Serviceänderungen

Freizeitchecker.at behält sich das Recht vor, kostenlose Services und/oder bereitgestellte Informationen, die nicht den ethischen und gesetzlichen Anforderungen entsprechen, zu ändern, zu aktualisieren und zu entfernen. Daraus entsteht keinerlei Minderungs-, Erstattungs- oder Schadenersatzanspruch.

7. Haftung

Freizeitchecker.at übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben von Kinderbetreuungsanbietern oder deren webseitigen Inhalten. Freizeitchecker.at übernimmt keinerlei Haftung für unaufgefordert übermittelte Informationen, redaktionelle Inhalte, Manuskripte, Fotos oder sonstige Unterlagen.
Freizeitchecker.at haftet nicht für Schäden, die aus der Teilnahme oder der Nutzung des Internetangebotes entstehen. Freizeitchecker.at haftet nicht für die Erreichbarkeit des Internetangebotes, sofern diese nicht innerhalb der Verantwortung von Freizeitchecker.at liegt, sondern auf technischen oder sonstigen Probleme beruht und außerhalb des Einflussbereichs von Freizeitchecker.at stehen.

8. Datenschutz

Freizeitchecker.at gibt über die explizit zur Veröffentlichung gekennzeichneten Informationen keinerlei persönliche Daten von TeilnehmerInnen ohne deren Einverständnis an Dritte weiter. Für jedwede missbräuchliche Verwendung von veröffentlichten Daten übernimmt Freizeitchecker.at keinerlei Haftung.

9. Repräsentation

Korrespondenzen, Geschäftsanbahnungen oder Geschäftsabschlüsse, sowie jegliche öffentliche Repräsentation im Namen von Freizeitchecker.at oder unter Hinweis auf Freizeitchecker.at in Österreich sind ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis der Geschäftsleitung nicht gestattet. Bei Zuwiderhandeln behält sich Freizeitchecker.at zivilrechtliche Schritte vor.

10. Ausschluss

Verstöße gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können einen Ausschluss aus dem Servicenetzwerk zur Folge haben. Vorgangsweisen, die das Serviceportal schädigen, haben ebenfalls den sofortigen Ausschluss zur Folge. Im Falle eines Ausschlusses kann keine Rückerstattung von bereits geleisteten Nutzungsbeiträgen oder Teilen davon erfolgen. Auch weitere, wie immer geartete Ansprüche an Freizeitchecker.at sind ausgeschlossen.

11. Geschäftsbedingungen

Freizeitchecker.at behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmäßig zu überprüfen und nötigenfalls oder sinnvoller Weise anzupassen, zu erweitern oder zu verändern.

12. Salvator'sche Klausel Sollte einer der Punkte dieser Geschäftsbedingungen ungültig werden, behalten alle anderen Punkte ihre Gültigkeit.

13. Gerichtsstand Es gilt ausdrücklich das Recht der Republik Österreich und der Gerichtsstand Linz als vereinbart.

Linz, 30.06.2020

© 2006-2020 Freizeitchecker.at Alle Rechte vorbehalten.