Naturlehrpfad Hofkirchen im Mühlkreis

Sonntag, 30. Oktober 2050 08:00
  • Familienveranstaltungen
129
  • Hofkirchen im Mühlkreis
  • 0 €
  • ab 7 Jahre
Ablauf
Im Umfeld rund um das Naturwunder der Schlögener Donauschlinge liegt ein einzigartiges, unberührtes Stück Natur. Hier konnten sich Pflanzen entwickeln, die europaweit einzigartig sind. Anhand vieler Schautafeln entlang des Wanderweges finden sich Informationen zu Geologie, Klima, Tier- und Pflanzenwelt aber auch zu Besiedlung und Geschichte dieser Region. Dieser Naturlehrpfad ist Teil des "Donauschlingenweges" und besonders für Schulklassen und auch Familien ein schönes Ausflugsziel. Ausflugsvorschläge: Anreise per PKW oder Bus bis Au oder Grafenau: Wanderung stromauf- oder -abwärts. Rücktransport mit der Längsfähre des Fährbetriebes Pumberger Leo, Au 1 (Telefon: 07285 6317). Diese Variante ermöglicht sowohl das Begehen als auch Betrachten dieses Naturerlebnisses von der Donau aus. Ausgangspunkt: Au oder Grafenau an der Donau Markierung: Naturlehrpfad Wanderkarte: HO7 Streckenlänge: 3,5 km Gehzeit: ca. 1,5 Stunden Die Charakterisik des Weges: Sehr anspruchsvoller Weg, der nur mit festem Schuhwerk zu begehen ist. Das Befahren mit Kinderwagen oder Fahrrad ist nicht möglich. Der Routenverlauf: Au - Grafenau, Rückweg mit der Längsfähre Santa Maria möglich Die Erlebnispunkte am Weg: Naturwunder Donauschlinge Schlögen, Schautafeln zu Geologie, Klima-, Tier- und Pflanzenwelt, Besiedelung und Geschichte
Zusätzliche Information
Leitung: 
Gemeinde Hofkirchen im Mühlkreis

Ausrüstung

bequemes Schuhwerk und Trinkflasche
Bundesland
Oberösterreich
No data